SYOSIN Fahrrad Handyhalterung im Test – Eigentlich gut aber

Pro
  • Preis
  • Flexibilität
  • Für viele Geräte passend
  • Halterung kann einfach entnommen werden
Contra
  • Nicht sehr stabil
  • Hält nur ein paar Monate

Dieser Artikel musste mal geupdatet werden Die Syosin Fahrrad Handyhalterung ist nicht zu empfehen. Nach nicht einmal 6 Monaten der seltenen Nutzung ist der Riemen der Gumminhalterung abgerissen. Deshalb, keine Kaufempfehlung.

SYOSIN Fahrrad Handyhalterung

Das Frühjahr steht vor der Tür und damit die Zeit unsere Fahrräder wieder fit zu machen.  Eine Handyhalterung fürs Fahrrad ist sinnvoll und praktisch. Aber es gibt eine schier unüberschaubare Anzahl von Handyhalterungen auf dem Markt. Es gibt sinnvolle halterungen und Schrott. Es gibt teure Halterungen und billige. Und es kommt auch immer drauf an, für welchen Einsatzzweck man diese Handyhalterung benötigt. Starten wir heute mit dem Syosin Fahrrad Handyhalterung Test.

Das es eine unüberschaubare Anzahl gibt es so nicht ganz korrekt. Es sind tatsächlich nur einige wenige Modelle, die unter den verschiedensten Markennamen von den verschiedensten Shops auf amazon verkauft werden. Viele dieser Halterung sind aber gleich.

Syosin Fahrrad Handyhalterung Test – Verarbeitung und gebrauch

Die Syosin Fahrrad Handyhalterung Gehört zu den flexiblen handyhalterungen. Sie besteht komplett aus Kunststoff während die Auflagefläche sowie die Arme aus sehr weichem Gummi bestehen. Die Syosin Halterung besitzt einige Vorteile. Zunächst einmal kann sie Smartphones in unterschiedlicher Größe aufnehmen. Von 4 Zoll bis 6,5 Zoll passt alles hinein. Anders ausgedrückt, ein kleines iPhone passt genauso gut wie ein großes Samsung Galaxy Note.

Die Halterung selber wird mittels eines Gummis, sehr fest am Lenkrad befestigt. Die Auflagefläche für das Smartphone ist ebenfalls gummiert. Die halterung sitzt sehr fest und sicher auf dem Lenker. Das Befestigen ist in einer Sekunde erledigt. 

Das Smartphone wird mittels der Gummi-Schlaufen sehr sicher auf der halterung fixiert. Da fällt nichts raus. Ich habe allerdings keine Idee wie lange so eine HAlterung funktioniert. Gummi ist Gummi und Gummie leiert irgendwann aus.

Ein Vorteil, man kann die Halterung und den befestigungs Mechanismus getrennt voneinander nutzen.  Man muss also nicht jedesmal das Smartphone aus dem Halter fummeln um das Gerät vom Fahrrad mitzunehmen. Ein Beispiel, ihr fahrt mit eurem Smartphone in der Handyhalterung zum Supermarkt. Dort schließt ihr eure Fahrrad an. Nun braucht ihr nicht das Smartphone aus der Syosin Fahrrad Handyhalterung zu entfernen. Ihr könnt das Haltesystem mit eurem Smartphone ganz einfach abziehen. Das finde ich hervorragend gelöst. 

Auch lässt sich das Smartphone um 360° in der Halterung drehen. So kann man entscheiden ob man es im Hoch oder Querformat nutzen möchte.

Ein Grund diese Halterung zu kaufen waren die Gummischlaufen. Sie legen sich so um das Gehäuse das die Kamera-Module meiner Smartphones nicht verdeckt werden.  Diese befinden sich oben in der Ecke. 

Wenn ich aber zwischendurch, während der Fahrt mal etwas fotografieren oder filmen möchte ist dies mit dieser Halterung sehr einfach möglich. Allerdings gilt das nur für mich. Wer ein Smartphone mit mittig angebrachten Kamera-Modulen nutzt kann dieses Feature leider nicht nutzen. 

Syosin Fahrrad Handyhalterung Test – Einsatzzweck

Ein Punkt der mir gar nicht so gut gefällt es die Flexibilität dieses Systems. Und hier komme ich auf den Einsatzzweck zu sprechen. Das Smartphone schwebt, zumindest bei meinen Fahrrädern, nur sehr knapp über dem  Lenker.  Da die Halteschlaufen aus Gummi bestehen ist immer bewegung im System.

Bei Bodenwellen oder schlechten Straßenverhältnissen schlägt das darin befindliche Smartphone unweigerlich gegen mein Lenker. Das wird auf Dauer nicht gut für das Smartphone sein. Und ich habe es nur mit einem sehr kleinem iPhone und einem sehr kleinen Pixel 4a ausprobiert. Ich möchte gar nicht wissen wie stark dieses bei einem großen, schweres Gerät, wie einem Galaxy Note auswirkt.

Syosin Fahrrad Handyhalterung Test – Fazit

Also, kommen wir mal zum Fazit. Für wen eignet sich die Syosin Fahrrad Handyhalterung? 

Ich würde sagen für Menschen die in einem entspannten Tempo, eventuell mit einem gefederten Fahrrad, längere Touren unternehmen. Da funktioniert diese Handyhalterung wirklich hervorragend. Sie kostet nicht viel Geld, ist schnell montiert und man kann sie sehr einfach entnehmen.

Für Menschen die auf ungefederten Fahrrädern, eventuell noch auf einem hohen Tempo auf unebener Landstraße unterwegs sind, Rennradfahrer z.b. oder MTB fahrer die Offroad unterwegs sind, für die eignet sich diese Halterung eher weniger. Dort würde ich zu einem starren System wie der Grefay Fahrrad Handyhalterung – Testbericht folgt, greifen. 

Alle anderen können bedenkenlos zugreifen

Syosin Fahrrad Handyhalterung Test – Wo kaufen

Ich rate immer, bei solchen Produkten zum kauf auf Amazon. Einfach mal ausprobieren ob die Halterung für einen passt und wenn nicht, zurückschicken oder jemand anderes schenken.

Kommentar verfassen Antwort abbrechen

Available for Amazon Prime